FAQ - Häufig gestellte Fragen

Seitdem wir im Raum Hannover und im Heidekreis Bäume pflegen, stutzen oder fällen, wurden unserem Team viele Fragen gestellt. Die häufigsten dieser Fragen, haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengefasst und idealerweise gleich beantwortet.

 

Muss ich bestimmte Gesetze beachten oder Genehmigungen einholen, wenn ein Baum gefällt werden soll?
Der anfallende Aufwand im Vorfeld ist ganz einfach. Hier finden Sie die notwendigen Anträge, welche bei Ihrer Kommune ausgefüllt abzugeben sind. (Sollte Ihr Rathaus nicht in unserer Zusammenfassung auftauchen, geben Sie uns einfach Bescheid. Wir ergänzen das dann) Als Mieter eines Grundstücks, sollten Sie zuvor die Genehmigung Ihres Vermieters einholen.
 
Muss ich die Entsorgung der Schnittreste selbst organisieren?
Ach was, natürlich nicht! Die Entsorgung der Schnittreste gehört zu unserem Service. Außer natürlich, Sie haben diese anderweitig verplant.
 
Der Baum, welcher gefällt werden soll, steht auf sehr engem Raum. Gibt es eine Mindestfläche, auf der ihr arbeiten könnt?
Eine Mindestfläche braucht es nicht. Dank Seilkletter-Technik und entsprechend ausgebildetem Personal können wir auch auf kleinstem Raum Bäume jeder Größe abtragen.
 
Müssen irgendwelche Bedingungen vorab erfüllt werden, damit ihr zur Tat schreiten könnt?
Wir können dank unseres know-hows und Equippments quasi überall arbeiten. Eine aufgeräumte Arbeitsfläche wäre für unsere Arbeit natürlich sehr zuträglich. :)